Indianer im Zauberlicht

Indianer im Zauberlicht

Alles ist dunkel in Halle drei des Fredenbaumparks. Und dann geht es los: Die Kids schwingen leuchtenden „Pois“, Diabolos, Springseile und was man sonst noch alles tanzen lassen kann. „Das ist gar nicht so einfach, wenn man nichts sieht!“, erklärt Dennis in seinem bunt bemalten Indianer-Shirt. Und das glaubt man ihm sofort! Im Schwarzlicht ist nämlich nichts außer Neonfarben oder weißes zu erkennen. Doch die Mühe lohnt sich: es entsteht eine tolle Lichtshow, die jeden Zuschauern in seinen Bann zieht.

Gemeinsam mit der Künstlerin Carola Christian haben die Kinder an vielen Nachmittagen und Wochenenden ein Schwarzlichttheaterstück entwickelt, das ursprünglich bei der Eröffnungsfeier des aufgearbeiteten „Big Tipi“ im Fredenbaumpark aufgeführt werden sollte. Da die Restauration allerdings dieses Jahr nicht mehr fertig wird, findet die Aufführung bei der Nikolausfeier rund um das halbfertige Big Tipi statt.

Die Idee des Stücks ist trotzdem die gleiche geblieben: Zu Beginn schwingen alle Kids die mit Neonfarben bemalten Holzstäbe. Dann treffen sich alle in der Mitte, um das „Big Tipi“ aufzubauen. Schnell merken alle „Indianer“: Das ist gar nicht so einfach! Als das Indianerzelt dann sicher steht, tanzen alle glücklich und mit schwingenden „Pois“ um es herum. Ihr selbst gebastelter Federschmuck und ihre bemalten T-Shirts strahlen und zaubern tolle Lichtbilder. Dann sind die Diabolos dran: die Kids vom Fredenbaumpark sind schon echte Profis und lassen die bunten Trichter bis hoch an die Decke fliegen. „Das Diabolo spielen macht mir am meisten Spaß!“, lacht Mustafa und schnappt sich eine Trommel, um den Indianertanz rhythmisch zu untermalen. Zum Schluss lassen die Indianer kleine, selbst gebastelte Big Tipis durch den Raum schweben und natürlich einen Kulturrucksack – der darf nicht fehlen!

Falls es noch mal so ein Projekt gibt, möchte Dennis auf jeden Fall mitmachen. „Vielleicht kann man ja mal ein Stück über Ritter und Burgen machen“, schlägt er vor. Eine gute Idee – findet ihr das auch?