DoX3 -Schüler machen Kunst

DoX3 -Schüler machen Kunst

Drei Stadtteile von Dortmund, nämlich Brackel, Kley und Brünninghausen/Hombruch wurden über die Weiterführenden Schulen in das Projekt eingebunden. Hier wurden zur Einführung in die Auseinandersetzungen mit dem jeweiligen Stadtteil Erkundungsspaziergänge mit Kamera, Stift und block durchgeführt. Von September 2013 bis Februar 2014 wurde mit den beiden Künstlerinnen Almut Rybarsch-Tarry und Era Freidzon an der künstlerischen Umsetzung des Erlebten und Gewünschten gearbeitet. Die Ergebnisse sind nun in einer Ausstellung auf der U2 im Dortmunder U zu sehen. Von Fotografie über Collage, Skulptur und Film sind alles künstlerischen Sparten vertreten.

Eröffnung am 13.Mai 2014 um 17 Uhr
14.3.-6.4.2014

U2, Dortmunder U
Leonie-Reygers-Terrasse
44137 Dortmund

Eintritt frei!

Ein Projekt der Jugendkunstschule balou e.V.