Weltkindertag 2018 -Flashmob

Weltkindertag 2018 -Flashmob

Am 20. September 2018 möchten wir wieder zum Flashmob einladen – alle Dortmunder Kinder und Jugendliche!
Nachdem die Beteiligten in den letzten Jahren erfolgreich gesungen und getanzt haben, soll der Tag in diesem Jahr ganz im Zeichen der Kunstform Performance stehen. Wir schließen uns mit der Aktion dem Motto des Deutschen Kinderhilfswerk und UNICEF an: “Kinder brauchen Freiräume! Um ihre Wünsche und Ideen einzubringen und damit ernst genommen zu werden”.
Wünsche und Ideen, Gedanken und Sorgen, all das soll durch Eure Performances geäußert werden.

Was ist eine Performance? Das kann eine bestimmte Handlung sein, eine Geste, eine Bewegung, mit und ohne Sprache, mit und ohne Text (zum Beispiel auf einem Plakat). Das kann eine bestimmte Rolle sein, die man spielt, mit und ohne Kostüm, alleine oder zusammen. Das kann ein Ausruf sein, ein Wort, ein Satz, ein Lied, eine Demonstration!

Wir treffen uns am 20. September 2018 um 12:00 Uhr in der Dortmunder Innenstadt, der genaue Ort wird hier noch bekannt gegeben. Alle Kinder und Jugendlichen haben an diesem Tag freie Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Damit alle geplanten Aktionen der Beteiligten koordiniert werden können, ist die Anmeldung erforderlich!

Bisher waren zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5-7 aus Dortmunder Schulen beteiligt. Wir freuen uns über weitere Beteiligung und nehmen gerne schon jetzt Anmeldungen entgegen.