Stadtrundfahrten 2019

Stadtrundfahrten 2019

25 Kinder und Jugendliche dürfen in den eigens für die Kulturrucksack-Stadtrundfahrten angemieteten Bus einsteigen. Voraussetzung dafür ist, dass sie zwischen 10 und 14 Jahre alt sind und sich für diese Fahrt angemeldet habt.
Was sie erwartet:
Besuche in ausgewählten Museen und Kulturorten, ein Picknick, besondere Aktionen zum Mitmachen, Gleichgesinnte treffen und jede Menge Spaß!
Wer schon einmal mitgefahren ist, darf sich auf neue Ziele freuen.


Zu Beginn der Sommerferien, am Dienstag den 16. Juli, machten wir uns erst auf den Weg zum Phönixsee und dann ins Pankulturzentrum in der Güntherstraße. Unterwegs im Bus wurde gesungen und damit schon auf das Ziel eingestimmt. Denn musikalisch ging es auch bei Pankultur, wo wir von Jürgen Lesker und Eckard Schulz begrüßt wurden. Als der 73 Jährige Eckard vor knapp 40 Jahren seine erste Pan aus einem alten Ölfass baute, wollte niemand ihm glauben, dass diese Instrumente einmal sehr begehrt sein werden. Inzwischen hat er mit seiner Firma 25.000 Instrumente gebaut, die weltweit verkauft werden. Wir trafen ihn in seinem Büro an, wo er gerade einer großen Pan den letzten Schliff verlieh, besser gesagt, den richtigen Ton. Er erklärte uns also, wie er die Instrumente stimmt und war auch sonst für alle unsere Fragen offen.  Glaubt an eure Ideen und macht was draus, war der Appell, mit dem er uns wieder entließ.

Eckard Schulz gründete zusammen mit zwei Musikern den Verein Pankultur, wo sich Gleichgesinnte zum Spielen treffen. So trafen wir Jürgen Lesker, der uns zeigte, wie man eine Pan im Orchester spielt. Schon bald wurde die erste Melodie hörbar, dann ein ganzes Lied. Das war ein Riesenspaß!

Die nächste Stadtrundfahrt findet erst wieder im Jahr 2020 statt.

Kontakt:
Kulturbüro Dortmund
Susanne Henning
Kampstr. 6
44137 Dortmund
Tel.: 0231-5025375