Industrial Hip-Hop- Ein Experiment

Industrial Hip-Hop- Ein Experiment

In der Jugendfreizeitstätte Schüren treffen sich Schülerinnen und Schülern der Realschule Dortmund-Aplerbeck, um das Rappen zu lernen. Dazu müssen zunächst eigene Texte geschrieben werden, zum Thema Mensch und Maschine, die dann anschließend vertont werden. Ein eigene CD wird enstehen, auf der dann auch andere Dortmunder Hip-Hop-Künstler zu hören sein werden, die sich mit diesem Thema beschäftigt haben.

Die Ergebnisse werden auch Ende das Jahres in einer Kulturrucksack-Werkschau zum Thema “Mensch und Maschine – Industrie 4.0″ im Dortmunder U gezeigt.

Termine:
17.04.2018
19.04.2018
24.04.2018
26.04.2018
28.04.2018  (Tonstudiotermin zur Aufnahme)
05.05.2018  (Weiterer Studiotermin)
jeweils von 12:00 bis 15:00 Uhr

Ort:
Jugendfreizeitstätte Schüren
Bergparte 15
44269 Dortmund
Tel.: 0231-453145

Projektleitung:
Piet Großmann