Dancing and Painting

Dancing and Painting

Das Jugendamt der Stadt Dortmund hat im Rahmen des Kulturrucksackprogramms ein besonderes Projekt im Dortmunder Norden angeboten. Der Dortmunder Graffiti-Künstler Oliver Mark und Tänzerin Elena Preduca haben dort mit Kindern kreativ von April bis Oktober auf ausgewählten Plätzen gearbeitet.  Jede und Jeder konnte einfach vorbeikommen und mitmachen. Enstanden sind eine Choreografie und das passende Bühnenbild dazu. Die Roma-Selbstorganisation „Romano Than“ nähte traditionelle Roma- Tanzbekleidung.

Nun wird das Ergebnis auch an anderen Orten der Stadt präsentiert.
Am Donnerstag, 12. September 2019 auf dem Familienfest im Rahmen des 6. Dortmunder Roma Kulturfestivals Djelem Djelem, 14.00 bis 18.00 Uhr auf dem Nordmarkt.
Am Samstag, 14. September 2019 im Rahmen des Weltkindertags auf dem Friedensplatz, zwischen 11.00 und 15.00 Uhr.

Kontakt:
Daniel Ganzert
Jugendamt Dortmund, aufsuchende Arbeit / Team Nordstadt
Tel.: 01722692223
E-Mail: dganzert@stadtdo.de

(Foto: kulturrucksack nrw minden, foto paul olfermann)