Stadtgeschichten: Workbooks und Ortseingriffe

Stadtgeschichten: Workbooks und Ortseingriffe

Wir verwandeln das Unionviertel! Man nehme eine Straße, einige Häuser mit Parkplätzen, dazu noch ein paar Bäume und fertig ist ein Stadtteil! Oder vielleicht lieber statt der Parkplätze eine Trampolinlandschaft?
Welche Dinge lassen sich noch verändern? Um das herauszufinden, begeben wir uns gemeinsam auf Entdeckungsreise ins Unionviertel und schauen uns an, was da ist und vor allem, was noch fehlt, um aus dem bestehenden Viertel dein Wunsch-Viertel zu gestalten.
Ausgestattet mit Malstiften, Papier und Kameras sammelt ihr erste Eindrücke des Unionviertels und verwandelt im Dortmunder U eure Ideen in kleine Werke in Form von Modellbauten aus Holz, Stoff und vielen anderen Materialien.
Eure Werke werden fotografisch dokumentiert und finden ihren Weg raus aus dem Dortmunder U direkt ins Unionviertel, um aus dem Wunsch ein Stück Realität werden zu lassen.

Termine:
26. + 27. Oktober 2019
jeweils von 11.00 bis 17.00 Uhr

Ort:
Museum Ostwall im Dortmunder U
Leonie-Reygers-Terrasse 1
44137 Dortmund

Anmeldung:
kostenloses Angebot für 10- bis 14- Jährige
Tel.: 0176 811 94349
E-Mail: info-lichtgestalten@gmx.de

Dozent*in:
Aldina Okeric und Matthias Plenkmann