KUNST AUS EIS

KUNST AUS EIS

Kunst aus Eis. Zwar passte der Titel super zur Jahreszeit, in der das Projekt stattfand, allerdings steckt viel mehr dahinter. Kreativ werden, mit Materialien arbeiten, mit denen man sonst nicht viel am Hut hat, Werkzeuge benutzen und sogar logisch Denken – das Alles war hier möglich.

Angefangen hat die Jugendgruppe des Big Tipis im Fredenbaumpark im Dortmunder U. Hier wurde den Jugendlichen erstmal gezeigt, was überhaupt eine Skulptur ist, wie verschieden sie aussehen und aus welch unterschiedlichen Werkstoffen diese geformt sein können. Anschließend wurde selbst Hand angelegt. Doch bevor es an das zerbrechliche Eis ging, wurde zu Beginn an Speckstein und Gips geübt.