Informationen

Mit dem Kulturrucksack NRW auf dem Weg ins Kinder- und Jugendkulturland NRW!

Was ist der Kulturrucksack NRW?
Im Programm Kulturrucksack lernen Kinder und Jugendliche Kunst und Kultur kennen. In Dortmund gibt es zahlreiche Angebote:

  •  Kurse an einzelnen Tagen und an Wochenenden
  •  Projekte über mehrere Wochen
  •  Ferien-Aktionen
  •  Ausflüge

Das Programm Kulturrucksack wird vom Ministerium für Familie, Kinder, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert. Das bedeutet: Die Landesregierung in NRW unterstützt die beteiligten Städte mit finanziellen Mitteln, so dass viele Kinder und Jugendliche an (fast) allen Angeboten kostenlos teilnehmen können.

Was können Kinder und Jugendliche beim Kulturrucksack NRW machen?
Kinder und Jugendliche können beim Kulturrucksack verschiedene Kunstformen ausprobieren und selbst aktiv werden.

  • Tanzen
  • Malen und Zeichnen
  • Musik machen
  • Theater spielen
  • eigene Texte schreiben
  • Filme drehen
  • Fotografieren
  • Mit Licht experimentieren (Tagtool)
  • die Stadt erobern
  • Museen kennenlernen
  • eigene Ideen umsetzen

Wer kann beim Kulturrucksack NRW mitmachen?
Kinder und Jugendliche können beim Kulturrucksack mitmachen, wenn sie 10 bis 14 Jahre alt sind. Je nach Angebot auch Kinder, die kurz davor stehen 10 Jahre alt zu werden. Gruppen und Schulklassen.

Im Jahr 2017 sind 231 Städte und Gemeinden an 71 Standorten beteiligt am Landesprogramm Kulturrucksack im Bundesland Nordrhein-Westfalen. www.kulturrucksack.nrw.de

Wo finden die Angebote vom Kulturrucksack NRW in Dortmund statt?

In Museen

  • im Dortmunder U, der Uzwei-Kulturelle Bildung, im Museum Ostwall
  • potentiell in allen Dortmunder Museen

In Theatern

  • im Dortmunder Kinder- und Jugendtheater
  • in der Jungen Oper
  • in freien Theatern, z.B. im Theater im Depot e.V. , Kulturbrigaden e.V.

In Jugendfreizeitstätten, Jugendcafés und Treffs

  • Jugendamt Dortmund
  • Planerladen
  • Sonstige

In Vereinen

  • Kunstreich im Pott e.V.
  • Jugendkunstschule balou e.V.
  • vier.d
  • Kulturpflanzen e.V.
  • Künstlerhaus Dortmund e.V.
  • jugendstil, Kinder- und Literaturzentrum NRW e.V., LKJ NRW
  • Kulturbrigaden e.V.

In Kirchengemeinden, in Einrichtungen für Menschen mit Fluchthintergrund, im öffentlichen Raum!