Wir sprechen, sehen und hören uns im neuen Jahr!

Wir sprechen, sehen und hören uns im neuen Jahr!

Das Kulturrucksackjahr 2019 war ein tolles Jahr.
In Tanz- und/oder Theatergruppen habt ihr euch mit den Themen „Alles nur Fake“ oder „Peinliche Eltern“ oder mit Computerspielen, die plötzlich zur Realität werden, auseinandergesetzt. Oder mit dem Sprechen im Chor und das an verschiedenen Orten der Stadt. Teilweise sogar als Aufführung vor Schulklassen. Die Beteiligung war riesig. Im Bandprojekt wurde das Zusammenspiel erprobt und in das Steelpanorchester konnte jeder sofort einsteigen. Es wurden Ausstellungen von euch gemacht und somit den Besucherinnen und Besuchern ein Blick auf das eigene kreative Wirken, auf die Ideen in euren Köpfen gewährt. Das eigens produzierte Hörspiel „Die Weihnachtsaktion“ kommt pünktlich zu Weihnachten. Und das Radio UZWEI ging auf Sendung. Während der Jugendkulturbörse YOUNG STARS habt ihr das Beatboxen, Trickfilmen, das Tagtoolen, Trommeln, das Singen im Chor, Tanzen, das Improvisieren auf der Theaterbühne, die Trendsportart Parkour und das professionelle Fotografieren selbst ausprobiert. Zum Weltkindertag wurden ca 200 Bilder in Dreieckform von euch entworfen, die dann zu einer großen Skulptur zusammengefügt wurden. Und was ist wenn ich eine Erdbeere wäre? Na was wohl? Dann stecke ich in einem Kulturrucksackprojekt!

Bis Ende Januar 2020 ist erst einmal Winterpause!
In der Zwischenzeit arbeiten wir und viele Kreative dieser Stadt auf Hochtouren an neuen Angeboten für euch! Ihr dürft gespannt sein!
Alle Angebote werden wir dann hier Ende Januar 2020 veröffentlichen.

Euch und euren Familien wünschen wir eine fröhliche, ideenreiche, besinnliche und erholsame Weihnachtszeit! Einen guten Rutsch ins Jahr 2020! Bleibt kreativ!
Euer Kulturrucksackteam Dortmund