Im Dortmunder Westfalenpark gibt es viel zu entdecken. Auch Kunst! Denn dort stehen einige Skulpturen, die ihr aufsucht.

Wackelaugen, Haushaltsgegenstände und andere diverse Materialien werden genutzt um Skulpturen spielerisch zum Leben zu erwecken. Es entstehen Fotos und ein Video.

Termin:
05. August 20 von 14.00 bis 17.00 Uhr
Treffpunkt: Westfalenpark
Eingang Florianstraße
Erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln
U 45 + U 49
Haltestelle Westfalenpark
Anmeldung:
kostenloses Angebot für 12- bis 14- Jährige
inkl. Eintritt in den Park
E-Mail: kulturrucksack@stadtdo.de
Susanne Henning, Tel. (0231) 50 25375

Ihr werdet begleitet von Franziska Kraut und Patrick Tews
Ein Kooperationsprojekt mit Kunst im öffentlichen Raum
www.kunst-im-oeffentlichen-raum.dortmund.de

Aufgrund von Corona können nur max. 8 Personen teilnehmen. Wir werden die meiste Zeit im Freien unterwegs sein, es ist wichtig, dass wir den Abstand von 1,50 m einhalten.

Artikelfoto: Katrin Pinetzki, Stadt Dortmund