Gesundheit, Natur, Klimawandel, Digitalität und technische Entwicklung. Familie, Freunde und Weltfrieden. All das beschäftigt uns täglich. Was gab es früher und was gibt es heute nicht mehr? Was wird es in der Zukunft geben und was nicht? Mit einer Collage aus Tanz und Theater zeigen die Kinder und Jugendlichen der Jungen Tanzwerkstatt von 4.D, was sie rund um die Themen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft beschäftigt und bewegt. In Szenen, Geschichten und Choreografien spannen sie den Bogen zwischen Vergangenheit, Gegenwart und ihrer ganz persönlichen Vorstellung von Zukunft.

Termin:
22.10.2020, 19.00 Uhr

Ort:
Theater im Depot e. V.
Immermannstr. 29
44147 Dortmund
www.depotdortmund.de/theater-tanz/93-jwt.html

Konzept und Künstlerische Leitung: Birgit Götz
www.vier-D.online