In der Osterakademie habt ihr jeden Tag vier Kunstformen zur Auswahl und könnt damit zuhause oder draußen kreativ werden. Kommt täglich als Stadtforscher*innen mit eurer eigenen Reisetasche, Rucksack oder ähnlichem zum Dortmunder U und holt euch euer Tagespaket ab. Ihr bekommt Materialen wie Kostüme, Ideen, Rätsel, Hinweise und auch einen kleinen Snack mit auf den Weg und könnt dann zuhause kreativ werden oder auf eigene Faust neue Orte entdecken und erforschen. Erkundet und betrachtet eure Umgebung ganz neu und bereist eure Stadt. Wir geben euch tolle Tipps wie ihr spannende Fotos oder Videos mit eurem Smartphone machen oder Kunstwerke entwerfen, schauspielern oder tanzen könnt, drinnen oder draußen. Wenn alles klappt, gibt es zum Abschluss gemeinsame Aktionen oder Präsentationen rund ums Dortmunder U.

Das DIGITALE WONDER ME CAFÉ: In unseren Tagespaketen bekommt ihr auch immer einen Snack für den Nachmittag. Wir treffen uns von 15 bis 16 Uhr im digitalen Café. Bei Saft und Kuchen kommen wir zusammen und ihr könnt miteinander quatschen und erzählen, was ihr erlebt habt. Für Kunstaktionen mit Foto und Video benötigt ihr ein Smartphone mit Kamera.

Mit Sabine Gorski, Marvin Perchner, Jasmina Götz und Cordula Hein, Leitung: Birgit  Götz

Termin:
Dienstag, 06. April bis Samstag, 10. April 2021
täglich von 11.00 bis 16.00 Uhr

Vortreffen am:
Mittwoch, 31. März 16:30 bis 17:30 Uhr, als Online-Meeting

Ort:
Das Projekt findet in abgewandelter Form Corona-tauglich statt. Täglich werden an die angemeldeten Teilnehmenden Aufgabenpakete herausgegeben. Wo? Das erfahrt ihr nach eurer Anmeldung.

Anmeldung bis zum 25. März 2021 per Mail an: b.goetz-tanz@t-online.de
Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung: Birgit Götz, 0177  25 92 176

Unkostenbeitrag: 15,00 €

www.aufderuzwei.de
 
Hier findet Ihr ein Anmeldeformular:
Osterakademie 2021 Infobrief