In dem dreitägigen Workshop City POP ART könnt ihr euch multimedial ausdrücken.
Ihr trefft euch im Dortmunder U auf der UZWEI mit den Künstlerinnen Dagmar Lippok und Etta Gerdes.
 
Comics, Werbung und Parolen haben für starke Zeichen in der Pop Art gesorgt, heute kommen noch die Sprache von Chats und Emojis dazu.
Inspiriert davon gestalten wir sechs Laternenplakate von Anfang an, mit grafischen Tools, Schriften, Farben, Folien und Digitalkamera. Im Medienraum und in der Malwerkstatt entstehen eure 2D Kunstwerke. Diese werden nach euren Entwürfen per Laser ausgeschnitten und bedruckt. Im letzten Schritt bemalt und beklebt ihr eure individuellen Plakate.
Die Plakate werden im öffentlichen Raum an Laternen angebracht, konkret am Europabrunnen. Dort feiern wir die Eröffnung eurer Street Art Kunstwerke. Vier Wochen lang sind dann eure Botschaften zu sehen.

Termine:
Samstag, 28. + Sonntag, 29. August 2021
jeweils von 12.00 bis 16.00 Uhr
und: Samstag, 11. September von 14.00 bis 16.00 Uhr
für die gemeinsame Pause bringt jede*r Brötchen und Getränke mit.

Die Präsentation findet dann am Sonntag, 12.September um 16.00 Uhr am Europabrunnen statt.

Ort:
UZWEI im Dortmunder U
Leonie-Reygers-Terrasse 1
44137 Dortmund

Anmeldung:
kostenloses Angebot für 12- bis 14– Jährige
dagmar.lippok@gmx.de